Mittwoch, 28. September 2016

Incubus-Verlag

Mitte September überraschte der erst vier Jahre alte Incubus-Verlag seine LeserInnen und AutorInnen damit, dass er schließt, und zwar bereits zum 31.Oktober des Jahres.

Damit hatte die Anthologie In seiner Hand mit meiner Beteiligung nur ein gutes Jahr auf dem Markt. Um meine Beiträge (Fünf-Gänge-Menü, Der Traum des Fischers) ist mir am wenigsten Bange, die werde ich schon unterbringen, in der Tat passt Fünf-Gänge-Menü erstaunlich gut in mein nächstes eBook, dann werden aus zwei erotischen Geschichten eben drei. Sehr schade wäre es, wenn der Rest dieser herausragenden Anthologie in der Versenkung verschwindet - also kaufen bis 31.10.!
http://www.incubusverlag.de/…/…/in-seiner-hand-569054-00.htm

Ebenso kann ich nur empfehlen, sich die anderen Bücher des Verlages noch zu zulegen, sofern noch nicht geschehen. Empfehlen kann man sie alle. Was die Verlagsaufgabe für die dort veröffentlichten AutorInnen, oder die es in Kürze werden sollten, bedeutet, kann ich mir leider ausmalen. Ich hoffe, sie finden eine neue Heimat!

Sonntag, 18. September 2016

Preisaktion Im Zimmer wird es still


Bevor das eBook von Im Zimmer wird es still an die anderen Shops geliefert wird und das dann nicht mehr möglich ist, mache ich noch eine Preisaktion auf Amazon! Für kurze Zeit ist der Roman dort für 1,99 € (statt 3,99 €) erhältlich!

Dienstag, 23. August 2016

Übersetzungen ins Englische

Die Übersetzung einiger meiner Bücher ins Englische nimmt mich derzeit sehr in Beschlag, da es mit großem Tempo voran geht.
As Silence Fills the Room - ich liebe den englischen Titel - (Im Zimmer wird es still) hat den Anfang gemacht und ist bereits als eBook erschienen. Übersetzt wurde es von Rebecca Prater.

Bereits fertiggestellt ist die Übersetzung von Anna & Eva - Just a Question of Love durch Charlotte Forsdick. Es wird in Kürze erscheinen und ich bin gespannt, wie es aufgenommen wird.

Spannenderweise wird auch der "Schwesterroman" Nur eine Frage der Liebe derzeit übersetzt, was zur Hälfte geschehen ist. Hieran arbeitet wieder Rebecca Prater. Die Veröffentlichung ist für Herbst geplant.

Ebenfalls in Arbeit ist die Übersetzung von Benjamins Gärten - hier kann ich noch nichts genaueres sagen.
 

Montag, 1. August 2016

Buchverlosung "Anna & Eva"

Die Erzählung Anna & Eva - Nur eine Frage der Liebe ist nun seit über drei Monaten auf dem Markt und sehr erfolgreich.
Als kleines Dankeschön verlose ich 3x das signierte Taschenbuch. Um teilzunehmen schreibt bitte in den Kommentar, warum ihr das Buch gerne gewinnen möchtet (E-Mail Adresse/Kontaktmöglichkeit nicht vergessen)! Die Teilnahme ist bis 6. August möglich - auch über die Facebookseite.

Inhalt:
Anna ist sofort fasziniert, als ihr die auf herbe Art schöne Eva begegnet und setzt alles daran, sie kennenzulernen. Schneller als gedacht kommen sich die beiden Künstlerinnen näher, obwohl es für Eva die erste Erfahrung mit einer Frau ist. Doch gelingt es Eva wirklich, sich auf eine Frau einzulassen? Und kann Anna mit dem umgehen, was Eva ihr anvertraut? Eine Erzählung um sexuelle Identität und wahre Weiblichkeit.

Sie basiert auf meinem Roman Nur eine Frage der Liebe und erzählt die Geschichte aus Sicht der Frauen.

Umfang: 98 Seiten
mehr Infos

Mittwoch, 6. Juli 2016

Check zum Halbjahr

In rasantem Tempo ist die Hälfte des Jahres nun schon wieder vergangen. Schauen wir doch mal, was aus meinen Plänen zum 1. halben Jahr geworden ist:
  • Die Erzählung Anna & Eva - Nur eine Frage der Liebe fertigschreiben und veröffentlichen - bisher ist sie ca. 55 Seiten lang und einiges passiert noch -> Die Erzählung (100 Seiten) ist am 15. April erschienen und läuft erfolgreich
  • Die Erzählung Marek - Ein Zuhause finden, bisher 16 Seiten lang -> ist nun 30 Seiten lang
  • Eine erotische Geschichte für eine Anthologie, bisher 6 Seiten von 30 -> da ich Bauchschmerzen hatte, mit eine Autorin in einem Buch zu veröffentlichen, die durch Plagiate bekannt geworden ist, ist die Anthologie ohne mich erschienen. Aber die Geschichte werde ich irgendwann fertig schreiben

  • Eine kleine "Fanfiktion" zu Die Mitte der Welt überarbeiten und einstellen -> Äh ja, genau ...
  • Eine alte Vampirgeschichte fertigstellen -> ach, echt ... weggerutscht - und eine Fantasygeschichte schreiben -> die werde ich für eine Anthologie schreiben, das hat sich ergeben
  • Ein anderer Buchtraum soll wahr werden ... -> hier meinte ich die Neuausgabe von Im Zimmer wird es still, was im März geschehen ist
  • Benjamins Gärten soll in englischer Übersetzung erscheinen -> diese soll erst im August fertig werden
  • derweil ist aber die Übersetzung von Im Zimmer wird es still ins Englische bereits fertiggestellt und die Übersetzung von Nur eine Frage der Liebe hat begonnen!
  • Besuch der Leipziger Buchmesse am 18./19. März -> Häkchen
  • Lesung bei "queer gelesen" in Mainz am 22.-24. April -> Yes

  • mit Plänen ist es schön und gut, aber manchmal hat man auch spontane Ideen, und so sind zwei erotische Geschichten um Christoph & Phillip in Arbeit, Nr. 1 ist schon fertig

Insgesamt bin ich mit dem 1. Halbjahr ziemlich zufrieden, da sich doch einiges tut. Wie immer würde ich natürlich gerne schneller schreiben, da es mir an Ideen nicht mangelt.